DIGITALE LÖSUNGEN FÜR MARKEN MIT HÄNDLERNETZEN

PowerChord, Inc. kündigt eine Expansion auf den australischen Markt gemeinsam mit der STIHL-Gruppe an

PowerChord, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich SaaS, das Marken neue Wege der lokalen Umsatzsteigerung bietet, kündigt die Expansion auf den australischen Markt gemeinsam mit der STIHL-Gruppe an, einem langjährigen Kunden aus Deutschland, der Kettensägen und andere motorbetriebene Handwerkzeuge wie Trimmer und Gebläse herstellt.

PowerChord hat vor kurzem die ersten lokalen Websites für STIHL in Australien eingerichtet, wodurch eine Online-Präsenz der Marke für ausgewählte Händler im ganzen Land geschaffen wurde. Für 2018 ist der Start von 400 weiteren lokalen Websites geplant. Die hyperlokalen digitalen Lösungen von PowerChord für Marken mit Händlernetzwerken ermöglichen es STIHL in Australien, Kunden im Netz direkt die STIHL-Produkte anzubieten, nach denen sie suchen.

Diese lokalen Websites werden auch als Digital Storefronts bezeichnet. Sie sollen die lokale Präsenz einer Marke steigern und es Kunden erleichtern, vor Ort ein Geschäft zu finden, in dem sie die entsprechenden Produkte kaufen können. Es wird erwartet, dass das Debüt der Marke auf dem australischen Markt mithilfe der hyperlokalen Strategien für digitales Marketing von PowerChord eine verbesserte Kundenansprache im Netz, erhöhten Kundenverkehr in Ladengeschäften und Umsatzsteigerungen, insbesondere über lokale Händlerkanäle, mit sich bringt.

„Seit Beginn des Pilotprogramms im Dezember 2017 breitet sich eine äußerst positive Stimmung in unserem gesamten Händlernetzwerk aus. Die Möglichkeit für STIHL-Händler, ihr Geschäft weiter auszubauen und dabei das Internet zu nutzen ist ein großer Schritt nach vorne für unsere Vertriebspartner“, so Nicolette Cottrill, Customer Relationship Manager und Direct Marketing Specialist für STIHL in Australien. „Wenn STIHL in Australien weiter wachsen will, müssen wir unseren Kunden einen rund um die Uhr zugänglichen Online-Store bieten.“

„Es freut uns sehr, dass wir unsere Partnerschaft mit STIHL auf Händlerstandorte in ganz Australien ausweiten können“, sagt Lanny Tucker, CEO von PowerChord. „Wir arbeiten mit Überzeugung an der Bereitstellung erstklassiger digitaler Lösungen, die Kunden wie STIHL eine skalierbare Plattform für den Schutz ihrer Marke, den Ausbau von Händlerbeziehungen und die Steigerung globaler sowie lokaler Umsätze bietet.“

Neben der Zusammenarbeit mit Kunden wie Kohler und ODES ist PowerChord auch für STIHL-Händler in 28 Ländern mit 18 Sprachen und 11 verschiedenen Währungssystemen tätig.

Travis Tyler is a marketing specialist and contributing columnist at PowerChord. He’s also a novice improviser, hockey-player, and Spanish-speaker.